Blog-Seiten

Wandertunnel

Durch das Diemtigtal führt der Talwanderweg. Von Oey bis zur Grimmialp. Oder umgekehrt - nicht nur weil es abwärts weniger anstrengend ist, sondern auch weil auf der Grimmialp das Postauto zu verpassen zwei Stunden Wartezeit bedeutet. Der Zug in Oey fährt häufiger.
Drei Stunden dauert der ganze Marsch und ich wohne ziemlich genau in der Mitte. Vor einiger Zeit habe ich es an einem schönen Sommertag so eingerichtet, dass ich mit dem letzten Zug in Oey ankam und zu Fuss nach Hause ging. Eine eineinhalbstündige Vollmondwanderung um Mitternacht wurde das. Ich brauchte meine Taschenlampe kaum, ausser an einer Stelle. Ein Fels der auf beiden Seiten mit einem steilen Weg zu überwinden ist. Dieser Teil ist auch tagsüber schwierig und so haben sich unsere Touristiker gedacht, man könnte es dem Wandervolk ein bisschen leichter machen und den Fels entschärfen. So wird jetzt ein Tunnel durch ihn getrieben, so dass diesen Sommer auch die weniger berggängigen Wandervögel den Talwanderweg angstfrei meistern können.
Ob der Tunnel auch noch beleuchtet sein wird, weiss ich nicht, nehme es aber nicht an. Die Taschenlampe kann also nach wie vor von Nutzen sein. Hier der Ort des Geschehens:
Tunnel Talweg