Samstag, 17. Oktober 2020

Wie im Film

 Wenn in einem Film die Hauptperson nach Tel Aviv fliegt, bekommt der Zuschauer dieses Panorama zu sehen. Ich sah es auch vor 8 Jahren:

Letzten Sonntag sah ich es wieder - Im Film. "Wolkenbruchs wundersame Reise in die Arme einer Schickse" hiess das Buch und der Film fast gleich. Ich war gespannt, wie das Buch umgesetzt ist. Immerhin mit Michael Steiner als Regisseur und Joel Basman als Hauptdarsteller.
Mein Fazit: Guter und unterhaltsamer Film. Einige Abwechungen vom Buch stören nicht, ausser vielleicht der Überzeichnung der Mutter. Da wäre weniger mehr gewesen - finde ich. Schuld daran ist allerdings der Buchautor Thomas Meyer selbst, denn er hat auch das Drehbuch geschrieben.

Keine Kommentare:

Kommentar posten