Freitag, 11. Oktober 2019

Good bye Brighton

Man könnte es zu recht einen stürmischen Abschied nennen, was uns Brighton heute bietet.
Die Wellen donnern und spritzen, als wollten sie gegen meine Abreise protestieren. Oder heisst es etwa "geh endlich"? Wie dem auch sei, der Samstag ist Reisetag, d.h. wieder um fünf aufstehen um dann an diversen Orten lange zu warten. Aber das schaffen wir.
Abschied gefeiert haben wir vier Studenten mit einem Hamburger und dem Versprechen, den Kontakt aufrecht zu erhalten. Das wird damit beginnen, dass jeder ein Bild seiner/ihrer Ankunft zuhause in die Whatsapp-Gruppe stellt.

Keine Kommentare:

Kommentar posten